Bio

So schmeckt Käse wirklich

Natürlicher Geschmack, optimale Reife, einzigartig, wie die Natur

Produkte

Käse der Käserei Kretschmer werden in Handarbeit im Waldviertel gefertigt.

„Für das Käsen nehme ich mir Zeit und ich verwende Rohstoffe aus geprüfter Bioqualität“, so Geschäftsführer Rüdiger Kretschmer.

Das Ergebnis: Käse mit ursprünglichen Aromen und höchster Geschmacksqualität.

Warum Bio-Käse?

Gesunde Ernährung startet bei der Produktion der Lebensmittel. Daher verwendet die Käserei Kretschmer ausschließlich

  • Zutaten in Bio-Qualität
  • die zu fairen Bedingungen (für Mensch, Tier und Umwelt) produziert wurden und
  • auf kurzen Transportwegen in die Käserei gelangen.

Denn was unserer Umwelt guttut, das tut auch uns gut.

Warum Käse von der Käserei Kretschmer?

Käsemeister Rüdiger Kretschmer achtet darauf, dass der Geschmack der wertvollen Milch bei der Verarbeitung vollständig erhalten bleibt.

Die Kasperl und der Theodul zeichnen sich wie folgt aus:

  • unverwechselbarer und feiner Geschmack
  • ursprüngliche Aromen
  • die optimale Reife

 

Theodul

Der Theodul ist der Klassiker. Der würzige Halbhartkäse ist der Inbegriff, wie ein Käse schmecken soll. Er ist von Oktober bis März erhältlich.

Herzhaft würziger Halbhartkäse.

12 Wochen gereift. Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kasperl

Jeder Kasperl ist ein Unikat. Kasperl bestechen durch die Vielfältigkeit im Geschmack und die Liebe, mit der sie hergestellt werden. Der milde Schnittkäse bringt Abwechslung auf jeden Jausentisch. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei – von scharf, nussig bis knackig, lassen Sie Ihren Gaumen staunen!

Kasperl mit nix

Der milde Klassiker

Purer Käsegenuss ohne Schnickschnack. Genießen Sie das reine Butteraroma.

Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kasperl der Saison: Walnuss

Der Gourmet

Er vereint feinen Käsegenuss mit dem würzig-kernigen Walnussgeschmack.

Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kasperl mit Piri Piri

Für Liebhaber des scharfen Geschmacks

Käse, der Schärfe aufs Brot bringt.

Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kasperl der Saison: Kürbiskerne

Das Beste vom Herbst

Milder Schnittkäse mit einer nussigen, leicht süßlichen Note.

Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kasperl mit Knoblauch

Der Vampir-Schreck

Der Knoblauch-Kasperl hält, was er verspricht: vollmundigen Knoblauch-Käsegeschmack.

Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kasperl mit Kümmel

Der Bruder des Schweinebratens

Der Kümmel-Kasperl verleiht dem milden Käsegeschmack eine intensive Würze.

Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kasperl mit Mohn

Der echte Waldviertler

Der Mohn verleiht dem Kasperl eine milde nussige Note.

Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kasperl mit Pfeffer

Scharfe, prickelnde Gaumenfreude

Die leichte Schärfe verfeinert den Käsegenuss

Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kasperl mit Karotte

Knackig weich

Für alle, die es außergewöhnlich lieben: weicher Käse, kombiniert mit knackiger Karotte!

Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kasperl mit Schnittlauch

Kräftig, würzig und scharf

Für alle Liebhaber des Schnittlauchbrotes ist dieser Kasperl ein Gedicht. Für das gewisse Extra!

Natürlicher Fettgehalt: mind. 45 % FiT

Kaufen

Wo kann ich Käsespezialitäten der Käserei Kretschmer kaufen?

Feinkost- & Bioläden

ARGE Rosenauerwald, Yppenpl. 2, 1160 Wien, www.arge-rosenauerwald.at

Bachhofner Gerda, Marktplatz 58, 3942 Hirschbach

Bio-Hof Mitterlehner, Straß 3, 4714 Meggenhofen, www.biohof-mitterlehner.at

Sambucco GmbH, Gewerbepark Mitterfeld 3, 2523 Tattendorf, www.biofeld.co.at

BrennerChili OG, Bergstraße 14, 3562 Schönberg am Kamp

Unimarkt Deisinger Handels GesmbH, Doktor-Renner-Straße 1, 4210 Gallneukirchen, www.unimarkt.at

Die Marktweiber, Türkenschanzstraße 2, 1180 Wien, www.diemarktweiber.at

Red Zac Wirth, Wiener Neustädterstraße 2, 7035 Steinbrunn, www.elektro-wirth.at

Evas Naturkostladen, Stadtplatz 40-42, 3950 Gmünd, www.naturkostladen.co.at

Fein Frisch Fröhlich, Hellwagstraße 16A, 1200 Wien, www.mitgenuss.at

Thomas Fleischhaker e.U., Roseggergasse 14, 3812 Groß-Siegharts, http://www.fleischerei-fleischhaker.at

Foodcoop Krems “Krekoodel”, Pfarrplatz 5, 3500 Krems, https://www.facebook.com/Krekoodel-182780228723003/

Gasthaus Kretschmer, Blumau an der Wild 7, 3762 Blumau/Wild

GROSSAUER EDELKONSERVEN, Grossauer Stefan KG, Bergstrasse 14, 3562 Schönberg, www.edelkonserven.at

Hanfdorf Reingers, Reingers 92, 3863 Reingers, www.hanfdorf.at

Auszeit bei Klaus Hölzl, Hauptstraße 2/3, 3852 Gastern, www.auszeit-gastern.at

KAUFMANNSLADEN OG, Johann-Nepomuk-Vogl-Markt, Stand 3 + 4, 1180 Wien, www.kaufmannsladen.wien

Nah&Frisch Kiennast, Hauptplatz 7, 3571 Gars am Kamp, www.nahundfrisch.at

Kredenz.me KG, Weidlinger Straße 4, 3400 Klosterneuburg, www.kredenz.me

LGV Frischgemüse Wien regGenmbH, Pysdorf 2, 2281 Raasdorf, www.lgv.at

Müllers Heuriger & Weingut, Cobenzlgasse 38, 1190 Wien, www.drmueller-schmidt.at

ARGE Rosenauerwald, Yppenpl. 2, 1160 Wien, www.arge-rosenauerwald.at

Bachhofner Gerda, Marktplatz 58, 3942 Hirschbach

Bio-Hof Mitterlehner, Straß 3, 4714 Meggenhofen, www.biohof-mitterlehner.at

Sambucco GmbH, Gewerbepark Mitterfeld 3, 2523 Tattendorf, www.biofeld.co.at

BrennerChili OG, Bergstraße 14, 3562 Schönberg am Kamp

Unimarkt Deisinger Handels GesmbH, Doktor-Renner-Straße 1, 4210 Gallneukirchen, www.unimarkt.at

Die Marktweiber, Türkenschanzstraße 2, 1180 Wien, www.diemarktweiber.at

Red Zac Wirth, Wiener Neustädterstraße 2, 7035 Steinbrunn, www.elektro-wirth.at

Evas Naturkostladen, Stadtplatz 40-42, 3950 Gmünd, www.naturkostladen.co.at

Fein Frisch Fröhlich, Hellwagstraße 16A, 1200 Wien, www.mitgenuss.at

Thomas Fleischhaker e.U., Roseggergasse 14, 3812 Groß-Siegharts, http://www.fleischerei-fleischhaker.at

Foodcoop Krems “Krekoodel”, Pfarrplatz 5, 3500 Krems, https://www.facebook.com/Krekoodel-182780228723003/

Gasthaus Kretschmer, Blumau an der Wild 7, 3762 Blumau/Wild

GROSSAUER EDELKONSERVEN, Grossauer Stefan KG, Bergstrasse 14, 3562 Schönberg, www.edelkonserven.at

Hanfdorf Reingers, Reingers 92, 3863 Reingers, www.hanfdorf.at

Auszeit bei Klaus Hölzl, Hauptstraße 2/3, 3852 Gastern, www.auszeit-gastern.at

KAUFMANNSLADEN OG, Johann-Nepomuk-Vogl-Markt, Stand 3 + 4, 1180 Wien, www.kaufmannsladen.wien

Nah&Frisch Kiennast, Hauptplatz 7, 3571 Gars am Kamp, www.nahundfrisch.at

Kredenz.me KG, Weidlinger Straße 4, 3400 Klosterneuburg, www.kredenz.me

LGV Frischgemüse Wien regGenmbH, Pysdorf 2, 2281 Raasdorf, www.lgv.at

Müllers Heuriger & Weingut, Cobenzlgasse 38, 1190 Wien, www.drmueller-schmidt.at

Märkte

16. Juni 2018: Bio-Markt-Fest; „Käse, Brot und Achtel Rot“ in Eggenburg

Weitere Informationen finden Sie hier.

Philosophie

Meine Motivation
„Mir gefällt es, dass ich Einfluss auf das ganze Produkt habe: von der Biomilch aus dem Waldviertel bis hin zur Reife und zum Verkauf.“ Rüdiger Kretschmer

Für unseren Planeten
Kurze Transportwege und der Einsatz erneuerbarer Energie.

Meine Vision
Ein Stück die Welt verändern. Ich möchte meinen Kindern etwas Gutes mit auf den Weg geben.

Echte Waldviertler
Frische Milch vom Biobauern aus dem Ort.

Bio: So schmeckt Käse wirklich
Natürlicher Geschmack, optimale Reife, einzigartig, wie die Natur.

Geschmacksvielfalt
Käse der Käserei Kretschmer weist einen unverwechselbaren, feinen Geschmack auf.

„Gut mit unserem Planeten umzugehen, macht das Leben schöner.“

Rüdiger Kretschmer

Wissenswertes

Häufig gestellte Fragen

Rüdiger Kretschmer antwortet

Wie wird die Milch produziert? Wie werden die Kühe gehalten?

Ich arbeite mit dem Milchbetrieb von Anton Diesner aus Hirschbach zusammen. Der Betrieb liegt nur 150 Meter von der Käserei entfernt. Es ist schön die artgerechte Haltung der Biokühe immer wieder aus der Nähe zu sehen. Für mich ist die Tierhaltung ein wichtiger Grund für Bio. Biokühe haben einen Auslauf von 6 Quadratmetern im Stall plus 4,5 Quadratmeter Auslauf im Freien, der ihnen immer zur Verfügung steht.

 

 

 

 

Welches Lab verwenden Sie?

Ich verwende – das in Europa traditionelle – Kälbermagenlab. Das Lab hat einen großen Einfluss auf den Geschmack des Käses. Da Kälbermagenlab die geschmackliche Entfaltung meines Käses unterstützt, habe ich mich dafür entschieden.

Nähere Informationen

 

 

Was bedeutet Nachhaltigkeit?

Für mich bedeutet Nachhaltigkeit, ein Stückchen die Welt zu retten. Mein Leitspruch: „System change, not climate change.“ Nach diesem Motto arbeite ich auch.

Folgende Punkte sind besonders wichtig für mich:

  1. Regionalität: Ich arbeite ausschließlich mit Partnern aus der Region zusammen. Mein Milchlieferant ist aus derselben Ortschaft, und auch die Zulieferer von Kümmel, Mohn und Hanf sind Kleinbetriebe aus dem Waldviertel.
    Zutaten, die nicht im Waldviertel gedeihen, kaufe ich vom regionalen Händler, wie ich es zum Beispiel beim Pfeffer mache.

    Ich lege bei der Produktion des Kasperls und Theoduls Wert auf:

    • kurze Transportwege in der gesamten Wertschöpfungskette.
    • eine faire Bezahlung meiner Lieferanten. Somit leiste ich meinen Beitrag zur Unterstützung der kleinstrukturierten Landwirtschaft. Mir ist es ein Herzensanliegen, dass unsere Bauern unabhängig von Großkonzernen bleiben.
    • Handarbeit und Einhalten der Reifezeiten.
  2. Energie: In der Käserei ist Umweltschutz ein wichtiges Thema. Ich beziehe Ökostrom der CO2-neutral ist. Mein nächster Entwicklungsschritt ist die Energieautarkie. Mit einer Photovoltaik-Anlage in Kombination mit einem Pufferspeicher plane ich, ausschließlich mit selbst erzeugter, umweltschonender Energie zu arbeiten.
  3. Qualität: Ich möchte meinen Kunden ein hochwertiges Produkt bieten. Meine Käufer wissen, wie natürlicher Käse schmeckt, und wie sich der Geschmack im Laufe der Jahreszeiten leicht verändert. Dieses Bewusstsein möchte ich auch den Kindern mitgeben.

 

 

 

Was macht gesunde Ernährung für Sie aus?

Ganzheitliche Ernährung startet bereits mit dem guten Gewissen und der Seele. Produkte, die ethisch produziert werden, haben eine bessere Energie. Gesunde Ernährung ist für mich ein ausgewogener Mix an hochwertigen biologischen Lebensmitteln. Meine Kunden bestätigen mir tagtäglich, dass Bio ihnen einfach guttut.

 

 

Warum betreiben Sie die Käserei?

Ich will meinen Kindern etwas Gutes auf den Weg mitgeben. Als Papa bin ich überzeugt, dass es wichtig ist, gut mit dem Planeten umzugehen. Ich packe an, weil ich nicht nur darüber reden will, wie man es besser machen kann. In meiner Käserei wird das Lebensmittel anders behandelt als in Großbetrieben.

Gemeinsam mit meinem Team (Angestellter und Lieferanten) verfolge ich ein Ziel: einen guten Käse zu machen.

Sie haben weitere Fragen? Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail, ich antworte Ihnen gerne.

 

 

 

Die Käserei

Unsere Nahrung ist mehr als reine Kalorien.
Sie ist Energie für Körper und Seele.

Rüdiger Kretschmer steht für ehrliche Produkte. Der sensible Rohstoff Milch bleibt bei der Verarbeitung in seinem vollen Geschmack erhalten.

Die Käserei Kretschmer wurde im Jahr 2009 gegründet. Mit ihr erfüllte sich Käsemeister Rüdiger Kretschmer einen Kindheitstraum. Seine Kreationen haben im wahrsten Sinne des Wortes Ecken und Kanten. Sie

  • bieten ein breites Geschmacks-Spektrum,
  • sind bunt und praktisch zum Mit-nach-Hause-Nehmen
  • schmecken einfach lecker.

Halten Sie die Augen offen! Das farbenfrohe Käsesortiment wird Ihnen sofort ins Auge stechen!

Kontakt

Käserei Kretschmer
Ing. Rüdiger Kretschmer

Bahnstraße 21
3942 Hirschbach

tel.: +43 (0)2854 / 610 14
mobil: +43 (0)664 426 40 12
info@kaeserei-kretschmer.at